Invicta Pro Diver 8926OB Test

0 17

Unser Test des Invicta Pro Diver 8926OB zeigt, wie gut sich diese Automatikuhr im Alltag bewährt. Die Invicta Automatikuhren haben generell den Ruf, robust und zuverlässig zu sein, und das Seiko NH35-Uhrwerk sorgt für präzise Zeitmessung. Unter den vielen sportlichen Uhren aus den USA hat uns das Invicta Pro Diver 8926OB-Modell in unserem Test besonders überrascht. Unsere Redaktion zeigt, wie diese Uhr im Invicta Pro Diver 8926OB-Test abschneidet.

In unserem Test untersuchen wir vor allem, wie gut eine Uhr mit dem Seiko NH35-Kaliber und Mineralglas als Uhrglas für nur 99 € sein kann. Die Bewertung von 5 von 5 Sternen lässt bereits darauf schließen, dass diese Invicta Uhr definitiv viel Potenzial hat.

Sportliche Rolex Hommage für unter 100 €

Der sportliche Stil der Pro Diver fällt sofort auf. Das Gehäuse der Uhr hat mit 40 mm eine markante Größe, aber dank des Stahlarmbands passt alles gut zusammen. Der Hersteller Invicta gibt eine Wasserdichtigkeit von 20 bar / 200 m an, so dass die Uhr für den Alltag gut geeignet ist. Diese Uhr strahlt definitiv Sportlichkeit aus – aber hält sie auch, was sie verspricht?

Dank des Datums und des Glasbodens bietet die Pro Diver von Invicta mit der Referenz 8926OB genügend Besonderheiten. Mit den Abmessungen von 40 mm x 14 mm passt sie perfekt zu dem stahlfarbenen Stahlarmband. Wer also eine hochwertige Taucheruhr mit schwarzem Zifferblatt sucht, findet in unserem Invicta Pro Diver 8926OB-Test das perfekte Modell!

Das Uhrwerk, das in der Invicta Pro Diver verwendet wird, ist das Seiko NH35. Dieses Kaliber sorgt für Funktionen wie Datum und Glasboden. Es handelt sich dabei um ein Automatikwerk, das häufig in Invicta Taucheruhren zum Einsatz kommt. In der 8926OB sorgt dieses Automatik-Uhrwerk für eine sehr gute Präzision! Das spiegelt sich auch in der Bewertung von 5/5 Sternen wider.

Wenn Sie nicht unbedingt die Invicta Pro Diver mit der Referenz 8926OB suchen, sondern einfach nur eine Taucheruhr mit einem Seiko NH35-Uhrwerk, finden Sie in unseren Testberichten auch eine Reihe anderer Automatikuhren mit diesem Uhrwerk. Das Seiko NH35 in diesem Modell macht jedoch für 99 € einen sehr guten Eindruck.

Gut ausgestattete Automatikuhr mit Metallarmband

Sportliche Automatikuhren im Taucheruhren-Stil sind nicht sehr häufig zu finden. In unserem Invicta Pro Diver 8926OB-Test war das Seiko NH35-Kaliber ein besonderes Alleinstellungsmerkmal, vor allem wegen der vergleichsweise geringen Bauhöhe der Pro Diver von nur etwa 14 mm.

Die wichtigsten Informationen zum Uhrwerk in der Invicta Pro Diver:

  • Aufzugsart: Automatik
  • Kaliber: Seiko NH35
  • Gangautonomie / Gangreserve: 36 Stunden
  • Bewertung: 5/5 Sterne

Das Design der Invicta Pro Diver ist sportlich und dennoch für den Alltag geeignet. Die Pro Diver von Invicta mit dem stahlfarbenen Stahlarmband passt perfekt zu jeder Gelegenheit! Das schwarze Zifferblatt harmoniert hervorragend mit dem Design der 40 mm großen Taucheruhr. Die Uhr wirkt durch die Anstoßbreite des Stahlarmbands von 20 mm ebenfalls sportlich. Mit einem Gewicht von ca. 150 g ist die Invicta 8926OB zwar nicht leicht, aber sportliche Taucheruhren mit Stahlarmband haben in der Regel ein ähnliches Gewicht.

Das Gehäuse der Pro Diver hat die Abmessungen 40 mm x 14 mm. Das kratzfeste Mineralglas auf dem Gehäuse ermöglicht eine perfekte Ablesbarkeit des schwarzen Zifferblatts. Das Datum und der Glasboden tragen ebenfalls zum Design der Uhr bei. In unserem Invicta Pro Diver 8926OB-Test waren wir von Design dieser Invicta Automatikuhr absolut begeistert.

Gutes Armband und 200 m Wasserdichtigkeit

Das Stahlarmband der Invicta 8926OB ist 20 mm breit. Es besteht aus Stahl und sorgt für eine Wasserdichtigkeit von ca. 20 bar / 200 m. Trotz des hochwertigen Armbands wiegt die Uhr nur etwa 150 g. Wenn Sie eine sportliche Automatikuhr suchen, ist dieses Modell mit dem stahlfarbenen 20 mm Stahlarmband die perfekte Wahl!

Die entscheidenden Punkte beim Design und der Ausstattung sind wie folgt:

  • Uhren-Typ: Sportliche Taucheruhr
  • Gewicht inklusive Armband: ca. 150 g
  • Ursprungsland: USA
  • Ausstattung: Mineralglas, Stahlarmband und 40 mm Gehäuse

Wenn Sie eine Taucheruhr als Automatikuhr suchen, ist die Invicta 8926OB eine sehr gute Wahl. Die Ausstattung dieses Modells zu einem Preis von 99 € ist mehr als angemessen.

Es gibt viele sportliche Uhren mit 20 mm Stahlarmband, aber die Auswahl wird bereits kleiner, wenn man ein schwarzes Zifferblatt und ein stahlfarbenes Armband bevorzugt. In unserem Invicta Pro Diver 8926OB-Test hat diese Taucheruhr mit Automatikwerk vor allem dank ihrer hochwertigen Ausstattung und Funktionen (Datum & Glasboden) eine Bewertung von 5/5 Sternen erhalten.

Sportliches Design mit vielen verschiedenen Optionen

Auch das Design der Uhr aus den USA ist sportlich. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von stolzen 40 mm ohne Krone und ist bis zu 20 bar / 200 m wasserdicht. Der 40 mm Durchmesser wird durch die 20 mm Armbandbreite etwas relativiert. Das schwarze Zifferblatt der Invicta Pro Diver befindet sich unter kratzfestem Mineralglas. Mit einer Bauhöhe von rund 14 mm ist die Uhr angenehm flach und trägt sich dank des stahlfarbenen Stahlarmbands im Alltag sehr angenehm.

Wichtige Ausstattungsmerkmale der Invicta Pro Diver sind:

  • Größe der Uhr: 40 mm x 14 mm
  • Uhrenarmband: Stahlfarbenes Stahlarmband mit 20 mm Anstoßbreite
  • Zifferblatt: Schwarz mit Mineralglas
  • Funktionen: Datum & Glasboden
  • Wasserdichtigkeit / Wasserbeständigkeit: 20 bar / 200 m

In unserem umfangreichen Automatikuhren-Test haben wir diese Taucheruhr mit Ursprung in den USA genauestens unter die Lupe genommen. Im Invicta Pro Diver 8926OB-Test hat sich die 8926OB sehr gut geschlagen und eine Bewertung von stolzen 5/5 Sternen bei einem Preis von 99 € erhalten. Damit gehört diese Invicta-Uhr zu den besten Automatikuhren, die unsere Redaktion je getestet hat.

Fazit: Die Invicta Pro Diver im Test

Es gibt viele sportliche Taucheruhren von Invicta, von denen viele auch das Seiko NH35-Uhrwerk verwenden. Die „Pro Diver“ von Invicta überzeugt vor allem durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die Kombination aus schwarzem Zifferblatt und stahlfarbenem Armband.

Besondere Merkmale: Datum & Glasboden und mehr Datum & Glasboden sind klare Pluspunkte dieses Modells. Für einen äußerst fairen Preis von 99 € erhält man mit der Invicta Pro Diver, Referenz 8926OB, eine hochwertige Taucheruhr mit Mineralglas, stahlfarbenem Stahlarmband mit 20 mm Breite. Zudem ist diese Invicta Automatikuhr wasserdicht bis zu 200 Metern. Eine gelungene Taucheruhr / Automatikuhr für jeden Uhrenfan!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.